Zimmerbrand in Laufen

Zu einem gemeldeten Zimmerbrand mit dem Stichwort „B3 - Person in Gefahr“ wurde die Feuerwehr Laufen am gestrigen Sonntag alarmiert.

Als die Feuerwehrkräfte im Feuerwehrhaus eintrafen wurde von der Leitstelle Traunstein mitgeteilt, dass sich noch eine Person im Gebäude befindet. Somit rückten die Kräfte aus Laufen, Leobendorf und dem benachbarten Oberndorf zügig zur Einsatzstelle aus. Kurz nach Ankunft am Objekt konnte bereits Entwarnung gegeben werden, der Mitteiler konnte den Brand eines Badeofens mit einem Feuerlöscher selbst bekämpfen. Die Feuerwehr überprüfte den Raum mittels Wärmebildkamera und belüftete die Wohnung mit einem Überdrucklüfter, sodass diese dem Besitzer rauchfrei übergeben werden konnte.

Anschließend konnten die knapp 50 Einsatzkräfte wieder abrücken.

 

Text: FF Laufen


Einsatzart Brand
Alarmierung Sirene und Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 6. Juni 2021 18:20
Fahrzeuge LF 8/6
Alarmierte Einheiten FF Leobendorf
FF Laufen
FF Oberndorf (A)
Kreisbrandinspektion