Angebranntes Essen

Ein Bewohner am Schlossplatz in Laufen hat am Dienstagabend in seiner Wohnung Brandgeruch wahrgenommen und daraufhin die Feuerwehr verständigt. Die Ursache dafür war laut Polizei aber rasch ausgemacht, denn die Einsatzkräfte fanden bei der Besichtigung der Wohnung angebranntes Gulasch auf dem Herd vor. Nach der Belüftung der Wohnung konnte die Feuerwehr wieder abrücken. Verletzt wurde niemand.

 

Autor: Südostbayerische Rundschau


Einsatzart Brand
Alarmierung
Einsatzstart 29. Dezember 2020 18:16
Fahrzeuge LF 8/6
Alarmierte Einheiten FF Leobendorf
FF Laufen